131. Hilfsgütertransport

Mit Hilfsgütern an Pfingsten unterwegs Pfingsten.

Es hat sich zwischenzeitlich wieder viel angesammelt an Gütern für die Caritas in Marghita. Unsere fleißige Frau Natterer hat wieder viele Kartons für uns vorbereitet zur Abholung. Sommerreifen montiert und mit neuem TÜV sind wir dann wieder unterwegs nach Marghita.

130. Hilfsgütertransport

Ostern 2017

Zwei Wochen nach unserem Autotransport, waren wir bei Herrn Kiss in Marghita mit vielen Dingen für das Pflegeheim. Besonders gesucht sind WC-Stühle, Bettwäsche und medizinische Dinge. Dieser Transport hat mit schönem Wetter begonnen und auf der Heimfahrt war es unterwegs tiefster Winter.

 

129. Hilfsgütertransport

Abgewickelt zur Caritas nach Oradea

Dank der Spendenaktion „Licht der Hoffnung“ der Nürtinger Zeitung haben wir jetzt für die Caritas Marghita ein Auto gekauft, damit alte und kranke Menschen in Ihren Häusern in Marghita und Umgebung medizinisch und mit essen versorgt werden können.  Alles hat prima geklappt. Der neuwertige VW Caddy ist prima nach Rumänien gefahren und hat große Begeisterung ausgelöst.

 

Neues Auto für die Sozialstation

Autoübergabe an die Caritas. v.l. Frau Hegedys, Herr Wiedemann, Herr Rajna, Frau Godza, Herr Kiss

Nach langer Suche haben wir den passenden VW Caddy für die Caritas Marghita gefunden und diesen nach Oradea zur Caritas gebracht. Die Übergabe war ein richtiges Freudenfest. Endlich kann die Caritas die Armen, Kranken und Behinderten in Marghita und Umgebung versorgen.

 

Autobild mit Diozesanbischof Herr Laszo Böcskei
Herr Kiss Probesitzen
Vor der Caritas

Caritas benötigt ein neues Auto

Hilferuf zur Unterstützung für ein neues Fahrzeug

Essen wird nach Hause geliefert

Medizin ins Haus bringen
Untersuchung zu Hause

 

124. Hilfsgütertransport

Wir waren in der Woche vor Ostern bei der Caritas in Marghita bei Herrn Kiss im Pflegeheim. Wir hatten viele Heil und Hilfsmittel für Behinderte und kranke Menschen mitgebracht. Groß war die Freude uns nach fast 6 Monaten wieder zu treffen. Das alte Pflegeheim wurde um einige Plätze erweitert. Mit positivem Eindruck wieder ein Stück geholfen zu haben sind wir gut zurück gekommen.

124. Hilfsgütertransport weiterlesen