151. Hilfsgütertransport

Wir haben es versucht, trotz schwieriger Corona-Bestimmungen, mit unserem ersten Transport 2021 zur Caritas ins Pflegeheim zukommen. Es hat geklappt und so war die Freude sehr groß uns wieder zu sehen, mit allen unseren Hilfsgütern. Herr Kiss hat berichtet, es waren schon harte Zeiten in der Pandemie. Alle Beteiligten hoffen auf bessere Zeiten. Unser Dank gilt unseren Unterstützern, die nicht aufgegeben haben uns helfen.

Übergabe bei der Caritas
Hilfe für eine notwendige Operation

150. Hilfsgütertransport

Weihnachtspäckchen bei den Kindern angekommen.

Trotz der Pandemie konnten die Päckchen nach Rumänien zu den Kindern gebracht werden.

Mädels mit Päckchen

149. Hilfsgütertransport

Wir waren im September in Valea lui Mihai mit vielen Dingen für die Kirchengemeinde. Große Freude beim Pfarrer, endlich wieder unsere Hilfe zu erhalten. Trotz Corana haben wir es geschafft dort anzukommen. Vielen Dank an alle Helfer und Spender. Demnächst gibt es einen Kirchenbasar, bei dem unsere Sachen verteilt werden. Jeder kann sich dann passendes aussuchen. Bilder darüber folgen.

148. Hilfsgütertransport

Im Juli waren wir mit unserem ersten Transport 2020 bei der Caritas Marghita im Pflegeheim, mit vielen Dingen für die Bewohner. Herr Kiss hat sich besonders gefreut über die Inkontinenzartikel. Wir wurden über die aktuell schwierige Situation der Caritas informiert. Bis zur Rückfahrt hat sich die Virus-Lage verändert. Wir sind mit großen Problemen durch die rum/ung. Grenze gekommen. Wir waren sehr froh wieder heil zu Hause angekommen zu sein. Wir fahren erst wieder, wenn sichergestellt ist, dass wir gut zurück können, durch die Transitländer.

Ankunft bei der Caritas im Pflegeheim Marghita
Caritas-Helferin beim ausladen
Ausgeladen Caritas Lager
Landschaft mit Pilzsammler
Pferdefuhrwerk und LKW
Unser Aufenthaltsort Balc

147. Transport mit Weihnachtspäckchen

Bilder Weihnachtsaktion 2019


Schüler der Realschule Riedlingen mit den WP für die Kinder in Cemer     

Sehr diszipliniert haben die Kinder in Cemer auf ein WP gewartet.

WP verteilen mit der Direktorin in der Schule von Carastelec

Zum Schluss gab es für die teilnehmenden Lehrerinnen eine Geschenktüte

Daniel vor seiner OP Anfang Januar beim persönlichen kennenlernen

Oma mit Hausschuhen beim Holz machen erhält Überraschung